Intern
retten - löschen - bergen - schützen

Übung Firma Lipp

Übung Firma Lipp Tannhausen

2015-07-25-05 kleinAm Samstag den 25.07.2015 hielt die
Feuerwehr Tannhausen eine Übung
auf dem Gelände der Firma Lipp in
Tannhausen ab.
Übungsannahme war, dass bei
Sanierungsarbeiten am Dach der
Produktionshalle ein Feuer im unteren
Bereich der Halle entstand.
In diesem Hallenbereich wurden
2 Personen eingeschlossen.
Auf dem Dach der betroffenen Halle
saßen 2 weitere Personen fest.
In der restlichen Produktionshalle mussten
noch insgesamt 3 weitere Personen evakuiert werden.

 

Um 17:00 Uhr fuhr der MTW als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle.
Nach der ersten Erkundung durch die Einsatzleitung traf auch schon
das erste Löschfahrzeug der Feuerwehr Tannhausen an der Einsatzstelle ein.
Die Besatzung begann sofort mit der Personensuche und
Brandbekämpfung im rechten Teil der Produktionshalle.
Das zweite Löschfahrzeug baute, nach dem eintreffen, eine Löschwasserversorgung auf.
Danach wurde die restliche Halle nach weiteren Personen durchsucht.
Die Feuerwehr Tannhausen wurde bei dieser Übung durch die Drehleiter der
Stützpunktwehr Ellwangen unterstützt.
Die Drehleiter bekam den Auftrag auf der Rückwärtigen Seite des Gebäudes die 2 Personen vom Dach zu retten.
Aufgrund der starken Windverhältnisse war es dann doch nicht so einfach.

Nachdem der „Brand“ gelöscht wurde und alle vermisste Personen gefunden wurden konnte
Kommandant Oliver Schneider eine positive Bilanz der Übung ziehen.
Er bedankte sich bei Herr Lipp der es der Feuerwehr Tannhausen ermöglichte
auf seinem Gelände eine solche Übung ab zu halten.
Ebenfalls bedankte er sich bei den Kameraden der Feuerwehr Ellwangen für die Unterstützung.

Zu einem gemütlichen Abschluss trafen sich alle Übungsteilnehmer
im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Tannhausen.

Bilder der Übung finden Sie in unserer Bildergalerie

 


Samstag, 18. November 2017