Intern
retten - löschen - bergen - schützen

BMA Alarm Sonnengartenstift

Brandmeldealarm Sonnengartenstift

Am Donnerstag den 03.09.2015 wurde
die Feuerwehr Tannhausen gleich 2 mal zu einem
Brandmelderalarm in den Sonnengartenstift gerufen.
Der erste Alarm wurde um 12:55 Uhr
von der integrierten Rettungsleitstelle in Aalen ausgelöst.
Die Kameraden der Feuerwehr Tannhausen rückten
mit 20 Mann zur Einsatzstelle aus.
Ebenfalls wurden die Kameraden aus
Unterschneidheim alarmiert
die ebenfalls mit 11 Mann die
Einsatzstelle in Tannhausen angefahren sind.

An der Einsatzstelle konnte dann relativ schnell Entwarnung
gegeben werden. Bei dem ausgelöstem Melder konnte
kein Feuer oder Rauch gefunden werden.
Die beiden Wehren kehrten ohne weitere Tätigkeit
wieder an die Gerätehäuser zurück.

Um 15:28 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle in Aalen
zum 2. mal an diesem Tag die Freiwillige Feuerwehr
aus Tannhausen und Unterschneidheim.
Wieder hatte die BMA im Sonnengartenstift ausgelöst.
Die Floriansjünger aus Tannhausen rückten mit 15 Mann
zur Einsatzstelle aus.
Die Kameraden aus Unterschneidheim blieben in
Bereitschaft am Gerätehaus.
Nach der Erkundung war klar dass der gleiche Melder
wie beim ersten Einsatz für diese Alarmierung
verantwortlich war.
Auch dieses mal konnte kein ersichtlicher Grund für das
auslösen des Melders erkannt werden.
Die Feuerwehr Tannhausen rückte ohne weitere
Massnahme wieder ins Gerätehaus ein

 


Montag, 20. November 2017