Intern
retten - löschen - bergen - schützen

Unwetter Einsatz

Einsatz nach Starkregen

2015072201 klein

 

Am Mittwoch 22.07.2015 um 17:37 Uhr wurde die Feuerwehr Tannhausen von der integrierten Regionalleitstelle Ostwürttemberg alarmiert.
Grund für die Alarmierung war ein umgestürzter Baum auf der Hauptstraße höhe Sportplatz.
Kurz nach dem eintreffen der Kameraden am Gerätehaus war klar, dass das nicht die einzige Einsatzstelle an diesem Abend ist.

 

 

 

Das LF 8/6 fuhr als erstes zu dem gemeldeten Baum in der Ellwanger Straße und beseitigten diesen, so dass der Verkehr in Richtung Ellwangen wieder ohne Behinderung fliesen konnte.
Für die Besatzung ging es dann auf Anweisung von KDT Schneider weiter Richtung Eck am Berg wo ebenfalls eine Tanne auf die Fahrbahn gestürzt ist.
Auch diese wurde von den Kameraden der Feuerwehr Tannhausen beseitigt.

Der MTW der Wehr fuhr unterdessen die Hauptstraße ab Richtung Bergheim.
Zwischen Kreuzung Forststraße und Kreuzung Neuweiler Straße war die Hauptstraße
durch kleinere Äste und Laub ziemlich stark verschmutzt.
Die Feuerwehr reinigte die Straße mit Besen so, dass auch hier der Verkehr wieder Ordnungsgemäß fliesen konnte.

Insgesamt waren 20 Kameradinnen und Kameraden 1,5 Std. im Einsatz.


Samstag, 18. November 2017